Beckenbauer zu Transfer Schweinsteiger zu ManU? Das rät der Kaiser

Moment der Ruhe: Bastian Schweinsteiger beim Saisonfinale am 23. Mai gegen den FSV Mainz 05. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Die Gerüchte über einen möglichen Transfer von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger zu Manchester United reißen nicht ab. Jetzt hat Franz Beckenbauer Klartext gesprochen. Was er dem 30 Jahre alten Weltmeister rät.

 

München - Sky-Experte Franz Beckenbauer hat Bayern-Star Bastian Schweinsteiger von einem Wechsel in die englische Premier League abgeraten. "Diese Herausforderung in dem Alter braucht er nicht mehr. Ich würde ihm raten, nicht nach England zu gehen - dann kann er auch hierbleiben", sagte Beckenbauer in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD.

Und weiter meinte Beckenbauer: "Bastian Schweinsteiger ist in der Lage, noch ein, zwei Jahre auf diesem hohen Niveau zu spielen. Wenn er dann noch Lust auf das Fußballspielen hat, würde ich einen Gang zurückschalten und in die USA nach New York gehen."

Unterdessen berichtet die "Sport Bild" von einem möglichen Tauschgeschäft der beiden Vereine FC Bayern und Manchester United. Demnach wollen die Münchner Stürmer-Star Angel Di Maria verpflichten. Im Gegenzug würde Schweinsteiger auf die Insel wechseln - zu seinem früheren Trainer Louis van Gaal.

 

21 Kommentare