Bayreuth 55-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Der 55-Jährige konnte von der Feuerwehr nur noch tot aus dem Haus geborgen werden. (Symbolbild) Foto: dpa

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Bayreuth ist ein 55-Jähriger gestorben. Die anderen Bewohner konnten sich retten.

 

Bayreuth - Bei einem Wohnungsbrand in Bayreuth ist am Dienstagmorgen ein 55 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Aus der brennenden Wohnung wurde der Mann tot geborgen. Drei weitere Bewohner konnten rechtzeitig von der Feuerwehr aus dem Haus gebracht werden, sie blieben unverletzt. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

 

0 Kommentare