Bayern Während der Fahrt: Rennradler begrapscht Fahrradfahrerin

Illustration Foto: dpa

PUTZBRUNN - Dreiste Sex-Attacke: Ein Rennradler überholt eine langsamere Fahrradfahrerin und grapscht ihr an die Brust. Anschließend versuchte der Mann, sein Opfer vom Rad zu ziehen. Dass die Frau laut schrie, hat wohl Schlimmeres verhindert

 

Eine 34-jährige Frau war am Mittwochnachmittag mit dem Fahrrad in Putzbrunn unterwegs. Sie fuhr dabei inRichtung des Kreisverkehrs der Grasbrunner Straße, als sie kurznach dem Ortsausgang ein unbekannter Mann auf einemRennrad überholte, dabei an ihre Brust griff und versuchte sievom Fahrrad zu ziehen. Als die Frau laut zu schreien begann,entfernte sich der Angreifer mit seinem Fahrrad schnell inunbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:Männlich, ca. 180 cm groß, ca. 35 Jahre alt, athletisch/schlank,kurze, braune Haare, west-/nordeuropäische Erscheinung;bekleidet mit Sportkleidung – Radlerhose und Trikot(enganliegend, Farbe schwarz), schwarzes Rennrad;

Zeugenaufruf:Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werdengebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle inVerbindung zu setzen.

 

0 Kommentare