Bayern Ungebremst in Sattelzug gerast: Lkw-Fahrer stirbt

LICHTENAU - Tödlicher Unfall auf der A6: Ein Lkw-Fahrer raste mit seinem Wagen in der Nacht auf Dienstag ungebremst in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt - er starb noch an der Unfallstelle.

 

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 6ist in der Nacht zum Dienstag ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen.Der 48-Jährige war an einer Steigung bei Lichtenau (LandkreisAnsbach) ungebremst einem langsam vor ihm fahrenden Sattelzugaufgefahren.

Wie die Polizei berichtete, wurde der 48-Jährige imFührerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.Er starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des anderen Lastwagensblieb unverletzt. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrtwerden, war am frühen Morgen aber teilweise wieder befahrbar. DerSachschaden wird auf mehr als 100 000 Euro geschätzt.

dpa

 

0 Kommentare