Bayern Schwerer Unfall bei Taufkirchen: Auto rast in Gegenverkehr

Nur noch Teile sind übrig: Schwerer Unfall bei Taufkirchen Foto: fib/Eß

TAUFKIRCHEN - Ein gewagtes Überholmanöver hat zu einem schweren Unfall bei Taufkirchen geführt. Der Fahrer hatte offenbar der Gegenverkehr übersehen und knallte frontal in ein entgegen kommendes Auto.

 

Unfall auf der B15 Taufkirchen im Landkreis Erding: Ein Opel überholt einen LKW mit Hänger und übersieht im Gegenverkehr einen PKW. Im entgegen kommenden Auto saß der Fahrer und sein Hund.

Der Schwerstverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber abtranspordiert, der Unfallverursacher mit dem Rettungswagen. Ein Tierarzt aus Taufkirchen versorgte den Hund.

 

0 Kommentare