Bayern Neuer Augsburger Bischof Zdarsa ins Amt eingeführt

Konrad Zdarsa Foto: dpa

AUGSBURG - Bei einem festlichen Gottesdienst im HohenDom zu Augsburg ist Konrad Zdarsa am Samstag in sein neues Amt alsBischof von Augsburg eingeführt worden.

 

Bei einem festlichen Gottesdienst im HohenDom zu Augsburg ist Konrad Zdarsa am Samstag in sein neues Amt alsBischof von Augsburg eingeführt worden. Nachdem dieErnennungsurkunde des Papstes verlesen wurde, begleiteten derApostolische Nuntius, Erzbischof Jean-Claude Périsset, und derErzbischof von München und Freising, Reinhard Marx, den 66-Jährigenzur Kathedra, dem Bischofsstuhl. Anschließend überreichte derNuntius als Vertreter von Papst Benedikt XVI. in Deutschland demneuen Augsburger Oberhirten den von einem Münchner Künstler neugestalteten Hirtenstab. Zdarsa, bislang Bischof von Görlitz, istNachfolger von Walter Mixa, der vor einem halben Jahr wegen Untreue-und Prügelvorwürfen zurückgetreten war.

dapd

 

0 Kommentare