Schwer verletzt aufgefunden Landshut: 19-jährige Frau stellt Polizei vor Rätsel

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv Foto: dpa

In Landshut wird eine 19-jährige Frau mit schweren Verletzungen auf einer Straße aufgefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel

 

Landshut - Eine lebensgefährlich verletzte 19 Jahre alte Frau, die auf einer Straße in Landshut gefunden worden ist, hat die Polizei vor ein Rätsel gestellt. Die Ermittler könnten weder einen Verkehrsunfall, einen Sturz noch ein Einwirken Dritter ausschließen, sagte ein Sprecher am Dienstag. Vernommen werden konnte die junge Frau zunächst nicht.

Ein Bekannter hatte die Polizei am frühen Dienstagmorgen zu der 19-Jährigen gerufen. Sie kam in ein Krankenhaus. Hintergründe waren zunächst unklar.

  • Bewertung
    19