Bayern Drei Promille: Frau parkt Auto mitten auf der Straße

Illustration Foto: vario-images

WUNSIEDEL - Mitten auf der Straße hatte sie ihr Auto geparkt und versuchte vergeblich loszufahren. Doch die 62 Jahre alte Frau aus Selb war zu betrunken. Die Polizei verhinderte Schlimmeres und zog den Führerschein der Frau ein.

 

Mit rund drei Promille Alkohol im Blut wollte eine Frau in Selb (Lkr. Wunsiedel) mit dem Autofahren. Wie die Polizei in Selb am Donnerstag mitteilte, sei die Fraubereits am Mittwochabend kontrolliert worden, als sie vergeblichversuchte, ihren Wagen zu starten. Diesen hatte sie zuvor mitten aufder Straße geparkt.

Ein Bluttest ergab 3,08 Promille Blutalkohol. Der Führerschein der 62-Jährigen wurde eingezogen. (dpa)

 

0 Kommentare