Bayern Ausgerechnet: Autofahrer rammt zwei Polizeiwagen

Die Polizei sucht nach dem Mann, der den Amerikaner niederschlug. Foto: Berny Meyer

AUGSBURG - Am Ende waren zwei Polizeiautos demoliert: Die Beamten hatten ihre Einsatzwagen zur Sicherung einer Unfallstelle abgestellt. Ein Autofahrer erkannte das zu spät und raste in die Fahrzeuge der Ordnungshüter.

 

Zwei Polizeiautos sind Mittwoch früh bei derAufnahme von Kleinunfällen auf der Bundesstraße 17 nahe Augsburgdemoliert worden.

Polizisten hatten die Einsatzwagen zur Sicherungeiner Unfallstelle mit Blaulicht abgestellt. Ein Autofahrer erkanntedas zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Aufschneeglatter Straße touchierte sein Wagen das erste Polizeiauto undschleuderte dann auch noch in den zweiten Dienstwagen. Verletzt wurdeniemand. Den Sachschaden gab die Polizei mit rund 40 000 Euro an.

dpa

 

0 Kommentare