"Kimmich und Coman bleiben"! Vor dem Augsburg-Spiel: Ancelotti-PK zum Nachlesen

, aktualisiert am 31.03.2017 - 14:07 Uhr
Bayern-Trainer Carlo Ancelotti spricht vor dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Augsburg in der Pressekonferenz. Die AZ ist live dabei. Foto: Andreas Gebert/dpa

Vor dem Duell der Bayern gegen Augsburg spricht Carlo Ancelotti über Neuer, Boateng und Kimmich. Der Liveticker zur Bayern-PK zum Nachlesen.

München - Die Bayern schweben der fünften Deutschen Meisterschaft in Folge entgegen. Neun Spieltage vor Schluss hat der deutsche Rekordmeister insgesamt 13 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten RB Leipzig.

Langsam richtet sich der Fokus von Mannschaft und Trainer auf die anstehenden Aufgaben in der Champions League und im DFB-Pokal. Großes Ziel ist und bleibt das Triple. Trotz allem geht es aber natürlich auch in der Liga weiter – nach der Länderspielpause wartet am Samstag nun der FC Augsburg auf die Münchner.

Die Augsburger befinden sich aktuell auf Tabellenplatz 14 – Trainer Manuel Baum will die Herkules-Aufgabe mutig angehen: "Wir gehen dieses Auswärtsspiel fast wie ein Pokalspiel an. Wir wollen kämpfen, beißen, ackern und eine Runde weiterkommen", sagte er am Donnerstag. Möglicherweise kann die Mannschaft auch wieder auf Alfred Finnbogason hoffen. Der isländische Stürmer musste zuletzt verletzungsbedingt monatelang pausieren.

Über die Aufstellung gab es keine Informationen. Einzig Boateng und Ulreich dürfen einen Startelfeinsatz planen. Außerdem äußerte sich Ancelotti über Joshua Kimmich und Kingsley Coman, die in der nächsten Saison im Kader stehen werden. Hier gibts den AZ-Liveticker zum Nachlesen

13:00 Uhr: Kernaussagen: Ancelotti erwartet ein intensives Derby gegen Augsburg. Ulreich wird beginnen und Tom Starke sitzt auf der Bank. Laut Ancelotti sollte Manuel Neuer spätestens gegen Real Madrid wieder fit sein. Joshua Kimmich und Kingsley Coman werden in der nächsten Saison im Kader des FC Bayern stehen. Douglas Costa wird gegen Augsburg ebenfalls fehlen.

12:56 Uhr: Das war es von der Pressekonferenz des FC Bayern. Wir bedanken uns fürs Mitlesen – bis zum nächsten Mal!

12:55 Uhr: "Es wird eine intensive Partie gegen Augsburg aber wir sind darauf vorbereitet. Sie werden auf Konter spielen und wir müssen aufpassen."

12:55 Uhr: Auch Kingsley Coman wird den FC Bayern nicht verlassen. Der FC Bayern zieht die Kaufoption.

12:54 Uhr: Ancelotti über die Kimmich Wechselgerüchte: "Es gibt keine Möglichkeit den FC Bayern verlässt!"

12:52 Uhr: "Tom Starke sitzt morgen auf der Bank"

12:51 Uhr: Ancelotti über den Unterschied von Thiago und Müller: "Mit Thiago können wir ein besseres Positionsspiel betreiben und mit Müller offensiver spielen."

12:50 Uhr: Martinez wird morgen gesperrt sein und Boateng beginnen. "Wenn alle fit sind, muss ich mich für zwei entscheiden."

12:50 Uhr: Auch Douglas Costa wird gegen Madrid fit sein.

12:48 Uhr: Auch über Neuer spricht Ancelotti: "Neuer hatte Probleme mit einem Zeh und man entschied sich für eine OP. Gegen Real Madrid ist er bereit."

12:47 Uhr: "Augsburg hat eine sehr gute Mannschaft. Sie kommen um ein Spiel mit viel Intensität zu absolvieren. Wir müssen bereit sein."

12:45 Uhr: Alle Nationalspieler sind gut nach Hause gekommen. "Douglas Costa wird gegen Augsburg jedoch nicht zur Verfügung stehen."

12.44 Uhr: "Ulreich hat heute gut trainiert. Er kann spielen gegen Augsburg", sagte Ancelotti.

12:42 Uhr: Ancelotti zu den Herausforderungen im April: "Wir brauchen alle Spieler motiviert, konzentriert und fokussiert. Ich habe ein gutes Gefühl!"

12.40 Uhr: "Kimmich ist eine Option für Morgen, aber ich entscheide das Morgen."

12:33 Uhr: Die Bayern konnten die letzten vier Spiele gegen Augsburg gewinnen. Trotzdem gelang dem FCA jeweils immer ein Tor.

12:31 Uhr: In wenigen Minuten startet die Konferenz. Die Bayern Verantwortlichen haben eine kleine Verspätung.

12:27 Uhr: Die spannendste Frage an der heutigen Konferenz wird der geplante Einsatz von Sven Ulreich sein. Kann der Ersatztorhüter Manuel Neuer vertreten oder muss Tom Starke ins Trikot schlüpfen.

12:22 Uhr: Herzlich willkommen zum AZ-Liveticker von der Pressekonferenz des FC Bayern vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg! Gegen 12:30 Uhr stellt sich Trainer Carlo Ancelotti den Fragen der Medienvertreter.

 

0 Kommentare