Bayerischer Ministerpräsident Fotokönig, Ghandi, Lufttaxler: Markus Söders skurrilste Szenen

Ob beim Fasching, auf Termin oder privat – Markus Söder liebt außergewöhnliche Erinnerungsfotos. Eine Auswahl zum Durchklicken. Foto: dpa/AZ

Gelegenheiten für außergewöhnliche Fotos (natürlich mit sich selbst als Protagonist) lässt sich Markus Söder selten entgehen. Ein Blick auf die Bildersammlung des bayerischen Ministerpräsidenten.

München - Markus Söder hat ein Faible für Selbstdarstellung vor ungewöhnlicher Kulisse: Vor allem bei der "Fastnacht in Franken" in Veitshöchtheim sorgt der bayerische Ministerpräsident mit außergewöhnlichen Verkleidungen immer wieder für Aufsehen.

Doch manchmal sorgt der 51-Jährige auch ganz unfreiwillig für skurrile Szenen: So etwa am Dienstag, als im Hof der Bayerischen Staatskanzlei verschiedene Modelle von Lufttaxis vorgestellt wurden. Da ließ es sich der CSU-Mann natürlich nicht nehmen, um einmal selbst in einem Flugsimulator Platz zu nehmen. Die Hände an beiden Knüppeln, dazu ein konzentrierter Gesichtsausdruck und schon kann's losgehen.

Die Netzreaktionen lassen nach Söders Auftritten auch meist nicht lange auf sich warten. Um Frotzeleien zu illustrieren müssen politische Gegner und Satire-Formate auch nicht lange suchen. Zu groß ist inzwischen das Sammelsurium witziger Bilder des bayerischen Ministerpräsidenten.

Eine Auswahl an Söders lustigsten Fotomomenten gibt's in der Bilderstrecke zum Durchklicken.

 

14 Kommentare

Kommentieren

  1. null