Bayerische Übernahme? Schnarri soll Westerwelle ablösen

 Quelle: Unbekannt

FDP-Landesvize Renate Will fordert Rücktritt von Parteichef Westerwelle. Die bayerische Landesvorsitzende soll die Partei führen.

 

München - FDP-Landesvize Renate Will hat Bundesparteichef Guido Westerwelle zum Rücktritt aufgefordert und die bayerische Landesvorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger als Nachfolgerin vorgeschlagen. Nach den Misserfolgen bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz reiche es nicht, „nur ein paar Stellvertreter auszutauschen“, sagte Will der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe).

Westerwelle solle selbst beim Parteitag im Mai sein Amt zur Verfügung stellen. Der Ruf nach einem Rücktritt werde lauter werden. Will fügte an, Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger stehe für das „breite Spektrum eines ganzheitlichen Liberalismus“. „Bei ihr passen Person und Inhalt zusammen.“

 

0 Kommentare