Bayerische Talente Nina Eichinger bekommt Castingshow

Nina Eichinger: schön und talentiert. Foto: dpa

Moderatorin Nina Eichinger will im Herbst in einer neuen TV-Show nach bayerischen Originalen mit besonderen Talenten suchen.

 

München -  Das Bayerische Fernsehen strahlt die erste Sendung von „mia san mia – Die bayerische Talentshow“ am 14. Oktober um 20.15 Uhr aus, wie der Sender am Freitag in München mitteilte.

Der Sieger soll nach drei Entscheidungsshows und einem großen Finale feststehen. Schauspielerin Veronika von Quast, Musiker Hans-Jürgen Buchner („Haindling“) und Kabarettist Hannes Ringlstetter bilden die Jury.

Die Kandidaten sind in der Gestaltung ihrer Auftritte völlig frei und können sowohl einzeln als auch im Team antreten. Nina Eichinger ist die Tochter des im Januar verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger.

 

3 Kommentare