Baustellen Pasing im Ausnahmezustand

Bahnhofsvorplatz: Pasing ist derzeit eine einzige große Baustelle. Foto: John Schneider

Staub, Lärm und viele Absperrungen: Ein kleiner Spaziergang durch Pasing

 

PASING Das leben ist nicht leicht in  Pasing. Vor alllem Geschäftsleute klagen über hohe Umsatzverluste auf Grund der Baustellen. Zum Flanieren lädt die Pasinger City derzeit tatsächlich nicht ein. Staub und Lärm bestimmen das Straßenbild. Ein paar Monate bis Mitte Dezember wird das so bleiben.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading