Bauhütte in der Müllerstraße Bellevue di Monaco entrümpelt

, aktualisiert am 26.09.2016 - 18:51 Uhr
In der Müllerstraße 2 befindet sich die Bauhütte mit Umkleide, Büro und Kantine. Foto: Bellevue di Monaco

Erst ausräumen, dann einräumen: Heute hat Bellevue di Monaco mit der Entrümpelung der Häuser an der Müllerstraße 2, 4 und 6 begonnen.

 

Isarvorstadt - Bis 8. Oktober soll der alte Krempel entfernt sein, damit die Fachfirmen mit der Sanierung loslegen können. Im kommenden Frühjahr soll der Wohnraum geflüchteten Menschen zur Verfügung gestellt werden können.

Die Sozialgenossenschaft hat extra dafür die „Bauhütte Bellevue“ gegründet, die die Entrümpelungsarbeiten koordiniert.

Denn das entstehende Willkommenszentrum ist bei seinen Aktionen immer auch auf Hilfe von Freiwilligen angewiesen – egal ob Alt- oder Neu-Münchner.

Die Flüchtlinge können bei der Aktion mithelfen, denn hier benötigen sie keinen bestimmten Status und keine Aufenthaltsgenehmigung. Die Culture Kitchen versorgt die Helfer in den kommenden zwei Wochen.


Wer mithelfen oder auch Werkzeug spenden will, kann sich entweder vor Ort in der Kantine an der Müllerstraße 2 in den Schichtplan eintragen oder per E-Mail an Vorstand Matthias Weinzierl wenden: m.weinzierl@bellevuedimonaco.de.

 

20 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading