"Bauer sucht Frau"-Liebesdrama Schäfer Rainer über Heike: "Die Angst verfolgt mich"

Schäfer Rainer traut den Frauen nicht mehr über den Weg Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bei "Bauer sucht Frau" wurde Schäfer Rainer von seiner Heike bitter enttäuscht. Jetzt erhebt er drastische Vorwürfe gegen RTL und seine ehemalige Angebetete. Zudem erklärt er, nun "Angst vor Frauen" zu haben.

 

München - Schäfer Rainer (42) von "Bauer sucht Frau" hat ein Trauma: Seitdem er in der RTL-Show sein Herz an Heike (50) verlor, von dieser dann aber bitter enttäuscht wurde und die Romanze in einem großen Krach endete, habe er "Angst vor Frauen". Das behauptet er zumindest gegenüber "Bild". Und weiter echauffiert er sich: "Die haben mir Heike, das verlogene Weib, da hingestellt. Obwohl RTL wusste, dass die irre ist." Heike hatte schon einmal 2012 an der Kuppel-Show mit Inka Bause teilgenommen, konnte damals aber nicht bei Pferdewirt Andreas landen.

Schäfer Rainer hingegen hatte große Hoffnung in die Beziehung mit Heike gesetzt. Dementsprechend tief sitzt scheinbar noch immer der Stachel der Enttäuschung. "Die wusste nicht mal, wie man 'ne Mistgabel hält. Die will sich nur ins gemachte Nest setzen, stahl mir einen Fön und zwanzig Euro", poltert der Bauer in "Bild" weiter. Das sieht Heike natürlich ganz anders und stellt Rainer an den Pranger. "Der Typ ist doch krank. Ich versteh nicht, was das ganze Theater soll. Ich habe dem weder Fön noch 20 Euro, noch sonst was geklaut", lautet ihr resoluter Konter auf die Vorwürfe ihres kurzzeitigen Freundes.

Wenn es schon keine Wertgegenstände waren, so dürfte Heike dem Schäfer aber mindestens einige Nerven geraubt haben. Denn schon als ihre Liebelei wie eine Seifenblase zerplatzte, musste die Polizei eingreifen, um Heike aufzufordern, Rainers Anwesen zu verlassen. All das war scheinbar zu viel für den sensiblen Bauern. Von Frauen hat der nämlich erstmal genug. "Die Angst, wieder an eine Wahnsinnige zu geraten, verfolgt mich", klagt Rainer.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading