Bauarbeiten in Obergiesing Gleisbau: Der Lärm ist vorbei

Endlich geht's in Obergiesing mit der Tram wieder voran. Foto: Gregor Feindt

Die Trambahnen 15, 25 und 17 können wieder normal fahren.

 

Obergiesing - Sechs Monate lang wurde die Gleiskreuzung am Ostfriedhof und in der Tegernseer Landstraße erneuert. Jetzt sind die Arbeiten beendet.

Die Tramlinien 15, 25 und 17 können deshalb nun wieder auf ihrer gewohnten Strecke verkehren. Raimund Paul, der Schienen-Verantwortliche bei der MVG, bedankte sich bei den Anwohnern für ihre Geduld, warb aber auch noch einmal für Verständnis.

Denn ein paar Restarbeiten stehen noch an.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading