Bartschneider und Rasierer in einem Mit dem Gillette ProGlide Styler zum perfekten Look

Rasur und Bartpflege waren wohl noch nie einfacher als mit dem Gillette ProGlide Styler. Das 3-in-1-Rasier-System sorgt mit dem herkömmlichen Nassrasierer, dem Power Trimmer und der Konturenklinge für das perfekte Rasurerlebnis.

 

Der neue Gillette ProGlide Styler ist ein wahrer Alleskönner: Das ProGlide Power Rasier-System mit vier Klingen, Mikrokamm und Lubtastrip sorgt für die perfekte Nassrasur. Mit dem Power Trimmer und den drei mitgelieferten Kammaufsätzen lässt sich der Bart einfach auf die gewünschte Länge stutzen und für die schwer zugängliche Stellen ist die Präzisions-Konturenklinge genau das Richtige. Der 3-in1-Rasierer bietet also das Rundumpaket für die tägliche Rasur und Bartpflege.

Trimmen, Rasieren und Schneiner war nie einfacher. Eines ist sicher: Der definierte Style ist wesentlich attraktiver als ungestylter Zottel-Look. So ist in dem neuesten Gillette-Werbespot nicht der putzige, aber etwas zerzauste Hund der Blickfang, sondern sein mit dem neuen Gillette ProGlide Styler perfekt getrimmtes Herrchen. Die einzige Frage, die sich jetzt noch stellt ist: Hast auch du es drauf?

Der Gillette ProGlide Styler ist sogar wasserdicht Foto:Gillette

Der Fusion ProGlide Styler arbeitet mit den bewährten Fusion ProGlide Rasierklingen. Sie sind hauchdünn, besonders gleitfähig und selbstverständlich äußerst scharf. Damit Barthaare besser erfasst werden können, ist auf dem Rasierer ein Mikrokamm integriert. Er stellt widerspenstige Haare auf.

Sogar unter der Dusche benutzbar

Für ein komfortables Rasiererlebnis sorgt der Lubrastrip am Kopf der Klinge. Er spendet Feuchtigkeit, damit der Rasierer sanft über die Haut gleiten kann. Der 3-in-1 Rasierer von Gillette bietet neben der herkömmlichen Nassrasur drei wählbare Kammaufsätze für den Power Trimmer - den Braun entwickelt hat - und eine Konturen-Klinge für die schwierigeren Stellen.

Der Gillette ProGlide Styler ist wasserdicht und kann bedenkenlos auch unter der Dursche verwendet werden. Angetrieben wird der elektrische Rasier mit herkömmlichen Batterien. Ständiges Aufladen entfällt also, die Batterien müssen lediglich von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden, was aber aufgrund der unkomplizierten Bauweise des Stylers leicht vonstatten geht.

Advertorial - was ist das?

 

0 Kommentare