Bankraub in Obersüßbach Neue Hinweise auf dem Täter

Die Raiffeisenbank in Obersüßbach ist am Dienstagvormittag ausgeraubt worden. Foto: gt

Die Bänder der Überwachungskamera geben der Polizei neue Hinweise

 

Landshut - Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf die Raiffeisenbank in Obersüßbach (Landkreis Landshut) am Dienstagvormittag hat das Polizeipräsidium Niederbayern weitere Details zum Täter veröffentlicht, der allerdings immer noch flüchtig ist.

Nach Auswertung der Überwachungskamera trug der etwa 35 Jahre alte Täter neben einer dunklen Jacke und hellen Hose eine helle Strickmütze sowie dunkle Schuhe.

Es ist laut Polizeipräsidium "mit sehr großer Wahrscheinlichkeit" davon auszugehen, dass der Täter nach dem Überfall mit einem weißen Kombi geflüchtet ist.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut bittet weiter um Hinweis aus der Bevölkerung und nimmt diese unter Telefon 0871-92520 entgegen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading