Baden in den Würmkanälen Geschichtswerkstatt Neuhausen

Die Veranstaltung findet im ASZ Neuhausen statt (Symbolbild). Foto: ho

Das ASZ Neuhausen lädt zur Geschichtswerkstatt ein - am 30. Juli geht es ganz sommerlich um das Badevergnügen.

 

Neuhausen - Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden auf Nymphenburger Gemeindegebiet entlang des Nymphenburg-Biedersteiner Kanals vier Schwimmbäder, deren ehemalige Existenz heute größtenteils vergessen ist, nur das Dantebad besteht bis heute. Dazu kamen noch vier weitere Badegelegenheiten für die Wittelsbacher im Schlosspark. Ein Blick auf das höfische und bürgerliche Badevergnügen in Nymphenburg.

Donnerstag, 30. Juli 2015, 15:00 Uhr, Nymphenburger Straße 171, Begegnungsraum

Referent:. Franz Schröther, Kosten: 3,00 €

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading