Back to the Roots Stille Erlebnisse in Südtirol

Einfach mal abschalten: Gönnen Sie sich eine Auszeit vom hektischen Alltag und genießen Sie Südtirol mit seinen zahlreichen Facetten.

Im Alltag gehen so manche an ihre Grenzen. Der tägliche Stress im Berufs- oder Familienleben - neudeutsch Family-Business - lässt uns immer weniger zur Ruhe kommen. Dabei sind gerade in stressigen Phasen kleine Auszeiten wichtig. Stichwort: Work-Life-Balance. Um die Akkus wieder aufzuladen, ist ein Kurztrip die ideale Alternative.

Eine große Auswahl an Erholungsmöglichkeiten bietet etwa Südtirol, die nördlichste aller 20 Regionen Italien, auch Trentino genannt. Die Hauptstadt Bozen mit ihren 106.000 Einwohnern steht für Lebensfreude, Kultur und Genuss; die zweitgrößte Stadt, Meran, liegt dagegen inmitten der Bergwelt und beeindruckt mit mediterranen Flair und einer mittelalterlichen Altstadt.

Es sich einfach mal gut gehen lassen

Das Hotel "Der Waldhof² in Völlan Foto:©bei DER WALDHOF

Um die Seele baumeln zu lassen und der Hektik des Alltags zu entfliehen, bieten diverse Hotels spezielle Wellness-und Beauty-Behandlungen an. Insbesondere das "Balance Your Life"-Programm des Hotels "Der Waldhof²" in Völlan (Belvita Leading Wellnesshotels Südtirol) bei Meran weiß mit einer Vielzahl von Angeboten zu punkten.

Neben dem 30.000m² großen Waldpark rund um das Haupthaus mit Naturteich, Fitmeile und Tennisplatz, bietet das Haus spezielle Entspannungs-Programme an. Das Gleichgewichtstraining etwa kann jeder Gast an verschiedenen Orten alleine im freien Gelände auf Slacklines testen. Wer es aktiver mag, trainiert innere und äußere Stärke im Hochseilgarten oder auf der "Hoachwool Hängebrücke" oder lässt sich von Coach Luc de Becker individuell ein Programm zusammenstellen. Wer die Sinne noch etwas tiefer schärfen möchte, übernachtet im Zelt, durchquert barfuß die Bäche oder genießt einsame Wanderwege in der Stille der Natur.

Tipps vom Insider

Begeisterte Bergfexe können sich zudem bei Gastgeberin Dora Mahlknecht jede Menge Tipps holen. Sie hat selbst zahlreiche Expeditionen und Bergtouren unternommen, unter anderem in den Himalaya. Egal, für welches Programm Sie sich entscheiden, die Kraft der Natur bleibt Ihnen auch nach Ihrer Rückkehr Zuhause erhalten. Bis zur nächsten Auszeit.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null