Baby, Sporty, Scary, Ginger und Posh! Das Comeback kann kommen: Alle fünf Spice Girls unter einem Dach

Über zehn Jahre ist dieses Bild von den Spice Girls alt - wie gut, dass die Reunion jetzt besiegelt scheint Foto: Paul Smith / Featureflash

Alle fünf Gewürzmädchen auf einem Bild: Während die Gerüchteküche ein Comeback der Spice Girls aufkocht, postet Victoria Beckham ein vielsagendes Foto.

Die Gerüchteküche-Spatzen haben es kurz zuvor schon von den Dächern gepfiffen, nun hat Victoria Beckham (43, "Learning To Fly") höchstpersönlich ein Bild von der Spice-Girls Reunion veröffentlicht. Alle fünf Damen der britischen Ausnahmeband aus dem 90er Jahren lächeln darauf in die Kamera, dazu schrieb Posh Spice: "Ich liebe meine Mädel!!! So viele Küsse!!! Aufregend". Entstanden ist das Bild offenbar in den vier Wänden von Geri "Ginger Spice" Horner (45), den meisten wohl immer noch besser unter ihrem Geburtsnamen Halliwell bekannt.

Zuvor hatte die britische Zeitung "The Sun" vermeldet, von einem Insider von dem anstehenden Comeback erfahren zu haben. Von einer Summe von 10 Millionen Pfund pro Kopf wird darin berichtet, umgerechnet 11,4 Millionen Euro.

Das größte Fragezeichen für die Wiedervereinigung soll dabei ausgerechnet hinter Beckham gestanden haben, die nun das Bild von der Reunion gepostet hat. "Jetzt wo sie eine Top-Designerin ist, bereitet ihr das Singen Sorge", zitierte das britische Portal zuvor die anonyme Quelle. Ganz offensichtlich wurde Posh aber doch überredet. Gemeinsam mit Horner, Mel C (44, Sporty Spice), Emma Bunton (42, Baby Spice) und Mel B (Scary Spice) konnte Beckham fast 60 Millionen Tonträger verkaufen.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null