Baby noch auf Herzstation Sarah und Pietro: So heißt ihr Sohn

Sarah Engels und Pietro Lombardi bangen weiter um ihren Sohn, der seit der Geburt auf der Kinderkardiologie-Station liegt. Foto: RTL II / Theresa Högner

Das Rätselraten um den Namen des Sohnes von Sarah Engels und Pietro Lombardi hat ein Ende. Wie jetzt herauskam, wurde er bereits in der TV-Serie 'Sarah und Pietro bekommen ein Baby' enthüllt.

 

Seit der Geburt des Kindes am 19. Juni herrscht Funkstille von Seiten der beiden, denn sie sind in großer Sorge um ihren Nachwuchs. Das Baby liegt seit kurz nach der Geburt auf der Herzstation, weil laut der Sprecherin des Paares bei einer Routineuntersuchung Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden.

Näheres zum Gesundheitszustand des Kleinen ist nicht bekannt. Die Fans hätten eigentlich erwartet, dass sich die frischgebackenen Eltern nach der Geburt via Facebook melden und dort den Namen ihres Sohnes verkünden. Doch Sarah und Pietro haben aktuell selbstverständlich andere Sorgen. Der Name kam trotzdem ans Licht: In der RTL II-Doku gibt es nämlich eine Szene, in der das Paar noch während der Schwangerschaft potentielle Namen diskutiert. "Ich finde Alessio sehr schön, Elias finde ich schön, Cristiano finde ich schön", so Pietro. Kurz danach sieht man für einen ganz kurzen Moment die Tür des zukünftigen Kinderzimmers.

Auf dieser steht wohl der Name des Nachwuchses geschrieben: Alessio!

 

0 Kommentare