Babes for Trump Diese Schönheiten wollen Amerika wieder großartig machen

Babes for Trump: Diese Schönheiten wollen Donald Trump zur US-Präsidentschaft verhelfen. Foto: instagram.com/babesfortrump

Von wegen politikverdrossene Jugend: In den USA machen insbesondere die jungen Frauen für den designierten republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump mobil. Unter dem Hashtag #babes4trump formieren sie sich für ein schöneres Amerika.

 

Washington D.C. – Der Kampf um den Einzug ins Weiße Haus wird schon lange nicht mehr nur auf lokalen Veranstaltungen entschieden. Barack Obamas Sensationssieg bei den Wahlen im November 2008 ging nicht zuletzt auf seine großartige Social Media Kampagne zurück. Dementsprechend ist auch Donald Trump, der gerne sein Nachfolger werden würde, auf Twitter und Facebook äußerst aktiv.

Aber nicht nur der Kandidat selber, sondern auch seine Anhänger nutzen das Internet immer stärker. Natürlich vernetzen sie sich über den Trump-Slogan und entsprechenden Hashtag "#MakeAmericaGreatAgain" ("Macht Amerika wieder groß(artig)"). Aber neuerdings ist auch noch ein weiterer Hashtag populär geworden: #babes4trump

Junge, hübsche Amerikanerinnen posten mit diesem Hinweis Selfies und andere Fotos von sich als Unterstüzung für "The Donald". Ob ihm das tatsächlich hilft, sei dahingestellt. Aber hübsch anzuschauen ist's allemal.

 

2 Kommentare