Baar Auto überschlägt sich – Fahrer stirbt

Bis der Notarzt eintraf, leistete der Vater des Kindes Erste Hilfe. Anschließend erlitt er einen Schock und musste selbst betreut werden. Foto: dpa

Tödlicher Unfall zwischen Holzheim und Baar: Ein 41-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag von der Straße abgekommen und eine Böschung hinunter gestürzt.

 

Baar – Ein 41-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag zwischen Holzheim und Baar (Landkreis Aichach-Friedberg) tödlich verunglückt. Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, sei der Mann nach ersten Erkenntnissen von der Straße abgekommen und habe dann beim Wenden die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto rutschte eine Böschung hinunter und überschlug sich. Der 41-Jährige starb noch am Unfallort. Die Polizei vermutet, dass er nicht angeschnallt war.

 

0 Kommentare