BA-Sondersitzung Sparkassengrundstück Fürstenried-Ost: Sondersitzung heute!

Heute lädt der Bezirksausschuss 19 zur außerordentlichen Sitzung im Stadtteilzentrum Fürstenried.

 

Forstenried/Fürstenried/Obersendling/Solln/Thalkirchen - Der Bezirksausschuss 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln lädt am heutigen Mittwoch zur außerordentlichen Sitzung. Grund ist das "Sparkassengrundstück Fürstenried Ost". Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Die Tagesordnung gibt's hier.

So begründet Stadtrat Michael Kuffer die Sondersitzung:

"Das Vorhaben beschäftigt die Bürgerinnen und Bürger vor Ort sehr. Auf dem Sparkassengelände selbst ist eine Nachverdichtung mit weiteren rund 12.000 qm Geschossfläche vorgesehen. Im weiteren Umgriff des Sparkassengeländes selbst sieht die Studie zur Langfristigen Siedlungsentwicklung (LaSie), insbesondere auf den angrenzenden Flächen der Gewofag, eine weitere Nachverdichtung durch zusätzliche Punkthochhäuser sowie die Aufstockung der Bestandsgebäude (Geschossbauten) vor.

Die Bürgerinnen und Bürger vor Ort begrüßen, ebenso wie die CSU mit dem Kollegen Eisenreich und mir, sowohl den weiteren Wohnungsbau an der Stelle, als auch die geplante Stärkung der Nahversorgung mit Gewerbeflächen. Kritisch werden sowohl der derzeit vorgesehene Rahmen für die Höhenentwicklung (bis zu 13 Vollgeschossen), als auch die Bebauungsdichte (Ziel-GFZ von 2,17) gesehen. Bei den Gewerbeflächen wird eine bedarfsgerechte Entwicklung auf der Basis einer vorherigen Infrastrukturuntersuchung gefordert."

Von der Sitzung erhofft Kuffer sich eine rege Beteiligung der Bürger mit Wortmeldungen und gegebenenfalls auch Anträgen. Schließlich sei es eine faire, transparente und wirklich ergebnisoffene Form der Beteiligung wichtig für die Bürger vor Ort.

"Insoweit begrüßen die Bürgerinnen und Bürger das vom Bezirksausschuss einstimmig beschlossene dreistufige Verfahren der Bürgerbeteiligung, werden aber kritisch beobachten, welchen Stellenwert die Stadtsparkasse als Bauherr und das städtische Planungsreferat der Bürgerbeteiligung und dem Bürgerwillen im weiteren Verfahren einräumen werden."

Wann? Mittwoch, 11. September, 19 Uhr

Wo? Bürgersaal, Stadtteilzentrum Fürstenried Ost, Züricher Straße 35

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading