B 12 Unfall mit Reisebus – Autofahrerin schwer verletzt

Ein 29-Jähriger wird nach dem Besuch einer Disko auf der Rosenheimer Straße brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt. Foto: dpa

Bei einer Kollision mit einem Reisebus ist eine Autofahrerin im Allgäu schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Kempten hatte die Frau am Samstag versucht, auf der Bundesstraße 12 bei Betzigau (Landkreis Oberallgäu) mit ihrem Wagen zu wenden.

 

Betzigau  –  Der Fahrer eines Reisebusses erkannte die Situation zu spät und fuhr in die Seite des Pkw. Bei dem Zusammenprall wurde die Autofahrerin eingeklemmt. Sie musste von Rettungskräften befreit werden. Die 14 Insassen des Reisebusses blieben unverletzt. Die Bundesstraße war zunächst vollständig gesperrt.

 

1 Kommentar