AZ-U5-Stipendium im Wert von 27.000 Euro Online-Voting: Wer soll in die nächste Runde?

, aktualisiert am 19.12.2017 - 07:08 Uhr
Kreatives aus der Abteilung Bewerbung: Die Einsendungen für das AZ-U5-Stipendium zum Durchklicken! Foto: privat/AZ

Die Abendzeitung hat zum kreativsten Wettbewerb der Stadt gerufen – und die Designer von morgen haben ihre Entwürfe geschickt. Jetzt seid ihr dran: Welche der Einsendungen sollen in die nächste Runde? Das Onlinevoting.

So lautet der Deal: Die Abendzeitung sucht den ideenreichsten Kopf der Stadt und hat zum Kreativwettbewerb aufgerufen. Der Gewinner des AZ-U5-Stipendiums darf sich sechs Semester lang an der Akademie U5 im Fach Kommunikationsdesign ausbilden lassen. Der Wert des Stipendiums: 27.000 Euro!

Drei Runden. Drei Aufgaben.

Als erste Aufgabe mussten die Teilnehmer ein Selbstporträt anfertigen. Erlaubt waren dabei alle Mittel – egal ob Bleistift, Steine, Gummihandschuhe oder Mikadostäbchen. Eine Woche lang flatterten die Bewerbungen für das AZ-U5-Stipendium in unser Emailpostfach. Vom simplen Fotoschnappschuss bis hin zum modellierten Ton-Selbstbildnis – das Spektrum der Einsendung ist breit (oben in der Bilderstrecke gibt's eine Auswahl an Entwürfen zum Durchklicken).

Jetzt seid ihr gefragt, liebe AZ-User! Wer soll eine Runde weiterkommen und somit dem AZ-U5-Stipendium einen Schritt näherrücken? Das User-Voting fließt in die Entscheidung der Jury, bestehend aus der AZ-Chefredaktion und Dozenten der U5, mit ein.

Welche kreative Aufgabe die Bewerber in Runde zwei zu meistern haben, das verkünden wir an dieser Stelle am 22.12. Fünf Kreativlinge ziehen am Ende ins Finale ein. Auf der Finalparty Ende Januar wählt die Jury den Sieger des AZ-U5-Stipendiums 2018.

Das AZ-U5-Stipendium: Welcher Entwurf soll eine Runde weiterkommen? Jetzt voten!

Wählt euren Favoriten aus und klickt unten auf "Vote". Für Bewerber Yannik einfach auf Youtube ein Like unter das Video setzen. Die Abstimmung läuft bis Freitag, 22.12., um 12 Uhr.

Für Bewerber Yannik das Video auf Youtube öffnen und ein "Gefällt mir" drunter setzen.


Das AZ-U5-Stipendium: Die Teilnahmebedingungen

Er ist einer der meist dekorierten Designer in der Werbebranche – und Absolvent der Akademie U5 in München. Im Videointerview erzählt der Brasilianer Marcello Serpa von seiner Zeit in MünchenHier geht's zum Video.

Der Creative Director der U5, Alex Bartel, im Video: Darum geht's beim AZ-U5-Stipendium?

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

183 Kommentare

Kommentieren

  1. null