AZ-Serie AZ-Renten-Report: Parken Sie ihr Geld richtig!

Wenn eine Lebensversicherung ausläuft gibt es viele Möglichkeiten. Die AZ nennt Ihnen die besten Möglichkeiten. Foto: AZ

Sofortrente, Schulden tilgen oder das Ersparte aufbrauchen? Was Sie mit dem Geld aus einer Lebensversicherung machen können.

München - Sie ist die beliebteste Form der Geldanlage: Rein statistisch besitzt jeder Deutsche mehr als eine Lebensversicherung. Gut 94 Millionen Verträge gibt es derzeit. Fast 40 Millionen davon sind so genannte Kapitallebensversicherungen. Das heißt: Am Ende der Laufzeit wird das angesparte Geld auf einen Schlag ausgezahlt – oft mit Beginn des Ruhestands.

Aber was tun mit dem Betrag? Immer öfter werden Rentner künftig die Einmal-summe dafür einsetzen müssen, ihren täglichen Bedarf im Alter zu finanzieren. Die AZ nennt die besten Möglichkeiten, die ein Rentnerehepaar (beide 65) hat, um mit einer Summe von 100000 Euro das Alter abzusichern. Um so viel zu sparen, musste das Paar 35 Jahre lang jeden Monat 100 Euro zurücklegen – zu einem Lebensversicherungszins von 4,5 Prozent.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading