AZ-Ratgeber Wie macht man Leberwurst-Eis?

Eis für Hunde - das geht! Foto: Gianfranco Bella, ho

Nicht nur Menschen, auch Hunde leiden unter der hochsommerlichen Hitze. Weil die Vierbeiner wie ihre Besitzer gerne mal an einem Eis schlecken, hier ein tierfreundliches Rezept.

 

Marco Brandt, Sprecher der Agila-Haustierversicherung: „Ein leckeres Leberwurst-Eis für Hunde ist schnell selbst gemacht: Als Grundlage bieten sich Joghurt, Quark oder Hüttenkäse an. Dazu Leberwurst, Fleischbrühe oder -wurst, Gemüse oder Obst – der Kreativität ist bei der Auswahl der Zutaten, die Hunden schmecken, keine Grenzen gesetzt. Nur auf Zucker und andere Süßungsmittel sollte verzichtet werden.“

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading