AZ-Kommentar Markus Söders Rentenvorstoß: Die sparsamere Lösung

Claus Schöner kommentiert Markus Söders Renten-Ideen. Foto: dpa/Sina Schuldt

AZ-Korrespondent Claus Schöner über Markus Söders Ideen zur Grundrente.

Bislang waren die Reaktionen aus der Union auf die Vorschläge von Arbeitsminister Hubertus Heil vernichtend. Deshalb ist es zu begrüßen, dass CSU-Chef Markus Söder nun eigene Ideen präsentiert hat. Nicht nur sagen, was nicht geht, sondern Vorschläge machen, wie es gehen könnte. Söders "Rentenschutzschirm" ist in jedem Fall die sparsamere Lösung im Vergleich zum Heil-Konzept.

Möglich, dass sich die Koalitionäre – wenn überhaupt – irgendwo in der Mitte treffen. Die Koalition sollte jedoch die Warnungen der Deutschen Rentenversicherung beherzigen und die Grundrente aus Steuern finanzieren. Sonst wird das solidarische System demnächst in eine erhebliche Schieflage geraten.

 

9 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading