AZ-Gewinner im Blog "Noch nie so einen Rauch im Stadion gesehen"

Auch die Bayern-Fans brannten am Dienstag ihre Pyrotechnik ab. Foto: AZ Sportredaktion

Letzter Tag der Reise nach Neapel zum Spiel des FC Bayern in der Königsklasse. Die AZ und Partner LIGA TOTAL! verlosten eine Reise für zwei Personen nach Italien im Mannschaftsflieger. Hier das Online-Tagebuch des Gewinners Steffen Wulf (40), der Thomas Zeller mitnahm. Die Söhne der beiden spielen gemeinsam bei der SpVgg Thalkirchen in der E-Jugend.

 

München - "Natürlich ist es schade, dass der FC Bayern das Spiel in Neapel nicht gewonnen hat. Aber 1:1 ist auch ein gutes Ergebnis, das sicherlich auch reichen wird, um ins Achtelfinale einzuziehen. Ich war sehr beeindruckt von der Atmosphäre im San Paolo. Die Geräuschkulisse war überwältigend und ich habe in einem Stadion noch nie so viel Rauch und Neben gesehen. In Neapel haben ja die Fans beider Mannschaften Pyrotechnik abgefeuert, angeblich ist das dort sogar erlaubt.

Da ich zum ersten Mal bei einem Auwärtsspiel der Bayern dabei war, habe ich auch zum ersten Mal erlebt, wenn die Spieler meines Klubs ausgepfiffen werden. Natürlich hört man das nicht gern, aber das gehört wohl dazu.

Nach dem Spiel waren wir noch beim MItternachtsbankett des FC Bayern im Mannschaftshotel "Hotel Vesuvio". Ein weiterer Höhepunkt von vielen während dieser Reise. Insgesamt war es eine fantastische Reise, die ich sicher nicht vergessen werde."

 

0 Kommentare