AZ-Einzelkritik zum 0:0 gegen Polen Götze als unsichtbare Neun: Die Noten für die DFB-Kicker

Im zweiten Vorrundenspiel kommt das DFB-Team über ein 0:0 gegen Polen nicht hinaus. Hier gibt's die Einzelkritik des DFB-Teams. Foto: GES/Augenklick

Keine Tore und eine durchwachsene Leistung: Das DFB-Team hat bei der EM in Frankreich den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale verpasst. Für Jogis Jungs gibt es zwei Zweier und vier Vierer. Sehen Sie hier die AZ-Einzelkritik.

 

München/Paris - Deutschland hat durch ein 0:0 gegen Polen im zweiten Spiel bei der Fußball-Europameisterschaft den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale verpasst. Vor dem letzten Vorrundenspiel gegen Nordirland führt der Weltmeister aber die Gruppe C an.

Das zweite Spiel bleibt damit das schwerste für Deutschland bei Fußball-Turnieren. Nur bei der Heim-WM 2006 gegen Polen und bei der EM 2012 gegen die Niederlande gelang beim zweiten Turnierauftritt ein Sieg. Die DFB-Bilanz der zweiten Spiele: zwei Siege, fünf Remis, drei Niederlagen.

In der obenstehenden Bilderstrecken sehen Sie die AZ-Einzelkritik der DFB-Kicker!

 

8 Kommentare