AZ-Bilderstrecke Modenschau am Hauptbahnhof

Modenschau bei Karstadt. Die Bilder. Foto: Petra Schramek

Lena Gercke, die Queen und ganz viel Mode: Die Bilder von der Karstadt-Neueröffnung.

 

Ludwigsvorstadt - Feel London: Den Geist einer der aufregendsten Städte der Welt soll man jetzt bei Karstadt München Bahnhofplatz erleben können. Die Wiedereröffnung der zweiten Etage stand im Zeichen von Royals, Bobbies und britischer Avantgarde.

Sieben Monate dauerte der Umbau, wie auch für die neue Kinderwelt in der vierten Etage.

Die im zweiten Obergeschoss beheimatete Abteilung für Damenoberbekleidung, die um 600 Quadratmeter auf nunmehr 7000 Quadratmeter erweitert wurde, bekam 25 internationale Top-Marken hinzu.

Die Höhepunkte dieser Kollektionen wurden bei einer Modenschau vorgestellt, zu der Hans-Jürgen Gladasch und Jens Steinbrecher (Geschäftsleitung Karstadt München Bahnhofplatz) geladen hatten.

Im Publikum dabei und Stargast beim anschließenden Mode-Gespräch: Model Lena Gercke, die Gewinnerin der ersten Staffel von Germany’s Next Topmodel.

Neben München und New York ist London Gerckes Lieblingsmetropole. Das Top-Model trägt privat am liebsten schwarze oder weiße Kleidung.

Lena über Lena: "Ich bin nicht so der Super-Farben-Typ. Die neuen Wintertöne gefallen mir aber trotzdem sehr gut, dunkelgrün beispielsweise."

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading