AZ-Biergartenserie Waldwirtschaft Großhesselohe: Live-Jazz und Ciabatta-Brezn

Ein Hotspot unter den Biergärten im südlichen Isartal: Die Waldwirtschaft Großhesselohe. Foto: Petra Schramek

In der Waldwirtschaft Großhesselohe dreht sich viel um Musik und rauschende Feste.

 

Name des Biergartens: Waldwirtschaft Großhesselohe

Pächter: Josef Krätz (seit 1982)

Adresse: Georg-Kalb-Straße 3, 82049 Pullach, 74994030, www.waldwirtschaft.de

Anfahrt: Auf der Wolfratshausener Straße bis Solln, dann rechts in die Melchiorstraße bis zum Ende, rechts in die Pullacher Straße und nach ca. 800 Metern links; öffentlich mit der S7 bis Haltestelle Großhesselohe/Isartalbahnhof.

Öffnungszeiten: Täglich (Biergarten bei Sonne) von 10 bis 22.30 Uhr, drinnen von 10.30 bis 24 Uhr.

Plätze: Biergarten 2500, Terrasse 250, Restaurant 60, Isarstube 80. BRAUEREI: Spaten-Löwenbräu

Getränkepreise: Maß Helles 7,50 Euro, Maß Radler/Russn 7,70 Euro, Spezi/Mineralwasser 3 Euro (0,4 l)

Spezialitäten: Schweinsbraten 7Euro, halbes Hendl 4,50 Euro, halbe Haxn 7,50 Euro, Obazda 5,50 Euro, Wurstsalat 5,50 Euro, Spareribs 10,50 Euro, große Brezn 3,50 Euro. BROTZEIT: Darf im Selbstbedienungsbereich mitgebracht werden.

Das gibt's nur hier: Täglich Live-Jazz-Bands, Ciabatta-Brezn, hausgemachte Blechkuchen, Hugo-Bar.

Kinder-Spaß: Es gibt einen Spielplatz mit Sandkasten, Kletterrutsche, Trampolin, Schiffsschaukel, Mini-Eisenbahn und Mini-Golf.

Dafür steht unser Biergarten: Für die traumhafte Lage am Isarhochufer, schattenspendende Kastanien, entspannende und lockere Atmosphäre, sehr gemischtes Publikum – Stammgäste, Familien, Prominente, Ausflügler, Touristen, Jung & Alt.

Was machen Sie besonderes zu "200 Jahre Münchner Biergarten"? - Ein Sommerfest am 23. und 24. Juni (Ausweichtermin 30. Juni/1. Juli), für Musik und Stimmung sorgen die „Chiemsee Boarischn“ und „Linda Jo Rizzo & Band“

Voting-Endziffer: -62

 

0 Kommentare