AZ-Biergartenserie Bartewirt: Gemütlich einkehren in der Kreuzstraße

Ländliche Gelassenheit: Der Bartewirt an der Kreuzstraße. Foto: R. Huber

Im Bartewirt geht es alles andere als hektisch zu – und es gibt riesige Schnitzel.

 

Name des Biergartens: Bartewirt
Pächter: Walter Pacher und Josef Drexler (seit 1994)
Adresse: Gruber Straße 1, 83626 Valley/Kreuzstraße, Tel. 08024/7781, www.bartewirt.de
Anfahrt: Öffentlich mit der der S7 bis nach Kreuzstraße, dann 10 Minuten Fußweg. Mit dem Auto: A8 bis Holzkirchen, dann Richtung Rosenheim/Bad Aibling.
Öffnungszeiten: Täglich von 10 Uhr bis 24 Uhr geöffnet, kein Ruhetag, durchgehend warme Küche von 11 bis 23 Uhr.
Plätze: 500
Brauerei Graf Arco
Getränke: Maß Helles und Radler 6 Euro, Maß Russn 6,60 Euro, Spezi 3,10 Euro (0,5 l), Mineralwasser 3 Euro (0,5 l).
Spezialitäten: Schweinsbraten 9,80 Euro, halbes Hendl 5,60 Euro, Haxn 9,90 Euro, Obazda 6,70 Euro, Wurstsalat 6,70 Euro, Portion Spareribs 9,90 Euro, große Brezn 3Euro.
Brotzeit: Darf im Selbstbedienungsbereich mitgebracht werden.
Das gibt's nur hier: Das beliebte Riesenschnitzel – und das trägt seinen Namen wirklich zu Recht.
Kinder-Spass: Es gibt eine Kinder-Rutsche mit viel Platz.
Dafür steht unser Biertgarten: „Der Bartewirt ist bekannt für seine gemütliche und heimelige Atmosphäre gleich neben der Kirche.“ Und er liegt sehr günstig für eine Einkehr auf dem Rückweg nach München nach einem Ausflug in die Berge.
Was machen Sie Besonderes zum Jubiläum „200 JAHRE MÜNCHNER BIERGARTEN“? Bisher sind noch keine Aktionen geplant.
Voting-Endziffer -04

Mitstimmen und gewinnen

Hier geht's zum Teilnahmeformular

 

1 Kommentar