Autohaus in Feldkirchen Hoher Sachschaden nach Felgen-Diebstahl - Täter unbekannt

Bislang unbekannte Diebe erbeuteten in einem Autohaus Alufelgen im Wert von mehreren zehntausend Euro. Foto: dpa

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Wochenende Zutritt zu einem Autohaus in Feldkirchen. Dabei klauten sie mehrere Felgen. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.

 

Feldkirchen Dieben ist es am Wochenende gelungen, sich Zutritt zu einem Autohaus in Feldkirchen zu verschaffen.

Die Täter stahlen Alufelgen und beschädigten beim Entfernen der Autoteile wahrscheinlich auch den Unterboden der jeweiligen Fahrzeuge. Zudem besprühten sie die Motorhauben der Wagen mit grüner Farbe. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Der Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Zeugenaufruf: Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat zwischen Samstag, 09.06.2018, 15.30 Uhr und Sonntag, 10.05.2018, 9 Uhr, Wahrnehmungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Der Tatort befindet sich im Bereich Otto-Lilienthal-Ring in Feldkirchen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading