Auszug des "Lindenstraße"-Stars Rebecca wird erstmal Körperpflege betreiben

Die Zuschauer haben entschieden. Rebecca Siemoneit-Barum muss das Camp verlassen. Sie verabschiedet sich von Walter Freiwald. Foto: RTL

Rebecca Siemoneit-Barum musste das Dschungelcamp verlassen. Das nasse Bett wird sie nicht vermissen, ihre Mit-Camper dafür umso mehr. Walter fühlt sich bestätigt was den Bekannheitsgrad des Lindenstraße-Stars angeht.

 

Die Zuschauer haben entschieden und Rebecca Siemoneit-Barum ist raus. Der „Lindenstraße“-Star musste das Dschungelcamp verlassen! Rebecca: „Heute Morgen bin ich nass und frierend aufgewacht. Wegen des Bettes bin ich nicht traurig, aber euch werde ich vermissen. Ich bin nicht traurig, ich bin dankbar, dass ich so lange drin bleiben durfte. Ihr werdet das rocken. Ich werde schön duschen, baden und richtig Körperpflege betreiben.“ Tanja: „Schon wieder eine Frau…“ Walter: „Soweit zum Thema Bekanntheitsgrad.“ Maren: „Ich sehe schon: zum Schluss sind nur noch Männer hier drin.“ Tanja: „Krass, wir sind nur noch sechs Leute!“

Rebecca packt ihre Sachen: „Es darf nichts von mir zurückbleiben. Jetzt geht es flott.“ Herzlich verabschiedet sich Rebecca von den verbliebenden Campern. Rebecca: „Tschüss, ihr Süßen! Ich danke euch so sehr.“ Und mit einem Goodbye von allen verlässt das Zirkuskind das Dschungelcamp.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

 

0 Kommentare