Australien Nach "Knackgeräuschen": Hochhaus in Sydney geräumt

Sydney - Verdächtige Knackgeräusche haben in Sydney in Australien zur Evakuierung eines Hochhauses geführt. Polizei und Feuerwehr inspizierten das 30 Stockwerke hohe Gebäude. Auch angrenzende Straßen wurden vorsorglich gesperrt. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading