Ausstiegsklausel Statt Rüdiger: Schalker Nastasic nach Rom?

Rüdiger-Ersatz in Rom? Matija Nastasic. Foto: firo/Augenklick

Der Wechsel von Antonio Rüdiger zum FC Chelsea könnte auch Auswirkung auf eine Personalie im Kader des FC Schalke 04 haben.

 

Gelsenkirchen - Der Wechsel ist perfekt: Antonio Rüdiger trägt künftig das Trikot des FC Chelsea. Das gab der englische Meister am Sonntag bekannt. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger kommt vom AS Rom und unterschrieb beim Team von Antonio Conte einen Vertrag bis 2022.

Nach einem Bericht des Corriere dello Sport ist der AS Rom auf der Suche nach Ersatz auf Matija Nastasic gestoßen.

"Nastasic ist ein guter und erfahrener Spieler, der bereits beim AC Florenz und bei Manchester City gespielt hat", zitiert die Zeitung Monchi, den spanischen Sportdirektor des AS Rom.

Der serbische Verteidiger Nastasic steht seit Januar 2015 bei Schalke unter Vertrag, hat allerdings bei den Königsblauen eine Ausstiegsklausel, die bei 15 Millionen Euro liegt. Für Rüdiger bekam der AS Rom aus London zunächst 35 Millionen Euro, die sich durch Bonuszahlungen noch um weitere fünf Millionen Euro erhöhen könnten.

Der AS Rom nimmt als Vizemeister Italiens direkt an der Gruppenphase der Champions League teil.

 

0 Kommentare