Ausstellung in Nymphenburg Alles über Orchideen

Die Faszination, die Orchideen ausüben, ist ungebrochen. In der Sonderausstellung in Nymphenburg können sich Liebhaber verzaubern, aber auch beraten lassen.

 

Nymphenburg - Über Pfingsten hat man mal Zeit, um eine Ausstellung zu besuchen. Warum nicht im Botanischen Garten in der Menzinger Straße 65?

Die Winterhalle erlebt für drei Tage ein wundersame Verwandlung. Vom 18. bis zum 20 Mai findet dort eine Orchideen-Ausstellung statt.

An Ständen kann man sich beraten lassen und Tipps zum Halten und Erhalten von Orchideen im eigenen Heim bekommen.

Wer sich in ein Exemplar verliebt, hat auch die Möglichkeit die beliebte Blume direkt vor Ort zu erwerben.

Fotografieren ist erlaubt.

Öffnungszeiten Orchideen-Ausstellung und -Markt: Samstag und Sonntag 9 bis 18 Uhr, Montag 9 bis 16 Uhr.

Eintritt zum Botanischen Garten: Tageskarte 5 Euro.

Begleitende Vorträge mit Bildern im Großen Hörsaal des Botanischen Instituts, Menzinger Straße 67:

* Samstag, 18. Mai, um 15 Uhr: "Das Orchideen-Jahr im Botanischen Garten" von Bert Klein

* Sonntag, 19. Mai, um 14 Uhr: "Exotische Orchideen im Wohnzimmer - für Spezialisten oder für jedermann?" von Josef Heinrich

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading