Ausstellung in Neuhausen "Brave Schafe": Cartoons zum Schmunzeln

"Oft sind es die vermeintlich braven Schafe, die die größten Brände verursachen." Foto: ho

Unter dem Motto "Brandherde" zeigt Cartoonist Michael Heininger vom 7. bis 8. Juni seine Werke im Kulturpavillon. Eine Schau mit Augenzwinkern.

 

Neuhausen - Er ist für seine Cartoons bekannt, jetzt zeigt der Münchner Künstler Michael Heininger seine Zeichnungen im Viertel. Motto: "Brandherde".

Er selbst schreibt dazu: "Brandherde sind das Salz in der Tusche des Cartoonisten. Sie flackern immer und überall auf und man kann gar nicht so schnell zeichnen, so oft wird man mit ihnen konfrontiert. Oft sind es die vermeintlich braven Schafe, die die größten Brände verursachen."

Die Austtellung öffnet am Freitag, 7. Juni, um 19 Uhr, mit einer Vernissage im Kulturpavillon am Romanplatz. Ab 21 Uhr spielt dort die Band "Rock-Doc".   

Am Samstag und Sonntag (8. und 9. Juni) ist die Schau von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Wer mag, kann ein Portrait-Cartoon von sich zeichnen lassen, für den Preis von 25 Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading