Ausstellung im Stadtmusem Mitbringsel aus dem arktischen Eis

Der Fotograf Stefan Hunstein war in der Arktis unterwegs seine Bilder von Gletschern und Eisbergen sind ab Freitag im Stadtmuseum zu sehen.

Altstadt - Stefan Hunstein, seit vielen Jahren als Schauspieler und bildender Künstler tätig, hat während mehrerer Reisen in die Arktis das gewaltige Naturspektakel kalbender Gletscher und Eisberge mit der Kamera festgehalten. Die Ausstellung „Stefan Hunstein – Im Eis“ zeigt im ersten Stock des Münchner Stadtmuseums eine Auswahl seiner Bilder.

Auf zirka 30 großformatigen Landschaftsstudien, die Hunstein in einer neuartigen selbstentwickelten Technik realisiert hat, werden die beeindruckenden Landschaftsszenarios zu einem dreidimensionalen Seherlebnis.

Was? Ausstellung "Stefan Hunstein - Im Eis"

Wann? Von 9. Mai bis 15. Juni, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Wo? Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1

Der Eintritt kostet sieben Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading