Ausstellung im Grünwalder Sechzig. 50 Jahre. Deutscher Meister.

1860 als frisch gebackener Meister im Derby gegen Bayern (Saison 1966/67). Foto: dpa

Es ist der größte Erfolg in der Bundesliga-Geschichte des TSV 1860 München. Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1966 – genau 50 Jahre ist das her. Für alle Nostalgiker gibt es jetzt die passende Ausstellung: Sechzig. 50 Jahre. Deutscher Meister.

 

München - 50 Jahre ist es her, dass die Münchner Löwen den größten Erfolg ihrer Bundesliga-Geschichte feiern durften. 1966 holte man die Deutsche Meisterschaft nach Giesing. Zu diesem großen Jubiläum will der TSV 1860 allen Meisterlöwen, Zeitzeugen, aber auch allen Löwen jüngerer Generationen die Möglichkeit geben, zurückzublicken. Die erste Überraschung im Rahmen des Meisterschaftsjubiläums ist die Ausstellung: Sechzig. 50 Jahre. Deutscher Meister.

Schaut’s Euch an, Löwen.

Die mit der Unterstützung zahlreicher Sammler zusammengestellte Rückschau auf das Meisterschaftsjahr wird am Mittwoch, 30. März 2016, beim Heimspiel der U21 gegen den 1. FC Schweinfurt 05 (Anpfiff: 19:00 Uhr), eröffnet. In der Stadionwirtschaft des Grünwalder Stadions gibt es unvergessene Szenen, ganz besondere Erinnerungsstücke und natürlich die Meisterschale zu sehen.

Die Löwen freuen sich darauf, mit allen Sympathisanten in diesen ganz besonderen Erinnerungen zu schwelgen.

Der Eintritt zur Ausstellung ist mit einer gültigen Tageskarte für das Spiel der Amateure kostenlos. Der Zugang erfolgt über den Eingang „Süd 1“. Die Ausstellung ist vor dem Spiel bis 18.30 Uhr geöffnet.

 

13 Kommentare