Ausgefallenes Kleid Nanu? Cate Blanchett plötzlich voller Tattoos

Cate Blanchett in einem Tattoo-Kleid von Designer Yacine Aouadi Foto: ddp images

Wo kommen denn auf einmal die ganzen Tattoos her? Die Körperkunst hat in Hollywood zwar nach wie vor große Liebhaber, doch zählte Schauspielerin Cate Blanchett bisher nicht dazu.

 

Leinwand-Schönheit Cate Blanchett ("Blue Jasmine") trat am Freitag bei der Premiere ihres Films "Carol" in New York in einem eleganten, schwarzen Abendkleid auf den roten Teppich. Eigentlich kein außergewöhnlicher Anblick, wären da nicht die zahlreichen Tattoos gewesen, die plötzlich den Oberkörper der 46-Jährigen zierten. Natürlich hat sich die Schauspielerin nicht spontan unter die Nadel gelegt. Sie entschied sich für eine schmerzfreie Variante: Die Tattoos waren Teil ihres Kleides!

Was auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist, die Ärmel sowie der Ausschnitt sind mit durchsichtigem Stoff hinterlegt. Darauf wurden die Muster ganz einfach aufgedruckt. Aus der Ferne entsteht so der Eindruck, als schmückten echte Tattoos die Haut.

 

 

0 Kommentare