Ausfälle und Verspätungen Streik bei der S-Bahn: München - Morgen Chaos im Berufsverkehr!

Streik bei der Bahn: Es wird mit erheblichen Schwierigkeiten im Berufsverkehr gerechnet. Foto: dpa

Erhebliche Beeinträchtigungen im morgendlichen Berufsverkehr am Mittwoch! Die Bahn rechnet mit starken Auswirkungen des Streiks auf die S-Bahn. Wo Sie Ihre Verbindung checken können.

 

München - Der Streik bei der Bahn trifft auch München, vor allem die S-Bahn-Fahrer dürften am Mittwochmorgen noch stark die Nachwirkungen des Streiks zu spüren bekommen. Das Chaos könnte sich bis in die Mittagsstunden auswirken! Was der Streckenagent vermeldet:

Lesen Sie hier die Mitteilung der Bahn bezüglich München:

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für heute von 21 Uhr bis Mittwoch 6 Uhr zu Streikmaßnahmen aufgerufen. Es wird zu größeren Beeinträchtigungen bei der S-Bahn München kommen. Wir empfehlen, Züge zu nutzen, die vor 21 Uhr im Zielbahnhof eintreffen. Die Folgen der Arbeitsniederlegungen werden auch am Mittwoch nach Streikende um 6 Uhr zu spüren sein.

Es ist mit erheblichen Beeinträchtigungen im morgendlichen Berufsverkehr zu rechnen. Voraussichtlich wird es zu Auswirkungen bis in die Mittagsstunden kommen. Da die GDL erneut keine Informationen über bestreikte Züge zur Verfügung stellt, bitten wir um Verständnis, dass Auskünfte über die Beeinträchtigungen erst nach Streikbeginn möglich sind.

Sobald bekannt ist, welche Züge bei der S-Bahn München aufgrund des Streiks ausfallen, wird versucht diese auch in der Fahrplanauskunft unter www.bahn.de und in der App „München Navigator“ kenntlich zu machen. Zusätzlich durchgängige Infos im Internet unter www.bahn.de/aktuell.

 

0 Kommentare