Ausbildung im Internet Frederic Prinz von Anhalt ist jetzt Pastor

Frederic Prinz von Anhalt ist unter die Geistlichen gegangen. Der Adoptiv-Adlige darf seit neuestem Verliebte trauen und Taufen durchführen.

 

"Ich bin jetzt 'Pastor' der 'Universal Life Church'. Damit bin ich berechtigt, Ehen und Taufen durchzuführen."

Frederic Prinz von Anhalt (73) ist immer für eine Überraschung gut. Der Ehemann der Hollywood-Schauspielerin Zsa Zsa Gabor (99) hat am Wochenende ein deutsches Paar, Alexander Wessel (22) und Ella Schuldygin (22) aus Hameln, auf seinem Anwesen in Bel Air getraut, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. "Ich habe im Internet in den vergangenen Wochen eine Ausbildung gemacht", erklärte der 73-Jährige.

 

1 Kommentar