Aus dem BA Gecrashte Verkehrsinsel

Immer wieder werden Ampel und Schilder auf einer kleinen Verkehrsinsel im Viertel umgefahren. Der BA fordert jetzt eine Lösung.

 

Bogenhausen - „Rettet die kleine Verkehrsinsel“, fordert der Bezirksausschuss. Denn Aufbauten und Ampel auf der Verkehrsinsel an der nördlichen T-Kreuzung der Oberföhringer- mit der Mauerkircherstraße werden immer wieder an- und umgefahren.

„Aus unserer Sicht im Jahr 2013 mindestens neun mal“, so die SPD in ihrem Antrag. Durch den regen Publikumsverkehr der dortigen Bäckerei, Grundstückseinfahrten und die Verkehrsströme auf der Straße komme es häufig zu unübersichtlichen Situationen. Verkehrsschilder und Ampel würden beschädigt. Eine dauerhafte Lösung erhöhe die Verkehrssicherheit und spare der Stadt Geld.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading