Augsburg Feuerwehr findet 40 Kisten Döner-Brot auf Straße

Als die Feuerwehr die 40 Kisten mit Dönerbrot auf der Straße liegen fand, waren die Pide noch warm. Genießen konnte man sie vor lauter Dreck jedoch nicht mehr.

 

Augsburg – Mehr als 40 Kisten mit Dönerbroten hat die Feuerwehr mitten auf einer Augsburger Kreuzung gefunden. Die Brote waren offenbar von einem Lastwagen gefallen. Die Feuerwehr nahm nach eigenen Angaben die noch warmen Fladen am frühen Samstagmorgen mit auf die Hauptfeuerwache. Genießbar waren die meisten Brote allerdings nicht mehr: Sie waren dreckig und feucht von der Straße. Trotzdem wundert sich die Feuerwehr, dass niemand die Ladung vermisst: „Irgendeine Firma muss doch gestern ein paar Döner weniger verkauft haben, es sollte doch wenigstens bei dem abendlichen Kassensturz aufgefallen sein“, heißt es im Pressebericht vom Sonntag.

 

0 Kommentare