Aufstellung heute So spielt der FC Bayern in Leipzig

, aktualisiert am 13.05.2017 - 14:34 Uhr
David Alaba rückt in die Innenverteidigung. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Der FC Bayern gastiert in seinem vorletzten Bundesliga-Saisonspiel beim hartnäckigsten Verfolger RB Leipzig. So sieht die Startelf des alten und neuen Meisters am Samstag aus.

München - Mit starken Leistungen hat sich RB Leipzig vorzeitig für die Champions League qualifiziert und kann gegen den FC Bayern befreit aufspielen. Und dann ist da ja noch das 0:3 aus dem Hinspiel - eine offene Rechnung also. Gegen den alten und neuen Meister will der freche Aufsteiger am Samstag (15:30 Uhr im AZ-Liveticker) in seinem letzten Heimspiel dieser Saison noch einmal alles geben.

"In dem einen Spiel wollen wir sie natürlich schon gerne kitzeln. Und unseren Fans im letzten Heimspiel noch einmal eine tolle Show liefern", meinte Kapitän Dominik Kaiser. "Es gibt nicht viel Schöneres, als im letzten Heimspiel der Saison gegen den deutschen Meister spielen zu können", freute sich auch Trainer Ralph Hasenhüttl, der auf den verletzten Innenverteidiger Willi Orban verzichten muss.

Hasenhüttl erwartet ein temporeiches Spiel: "Wir brauchen gegen den FC Bayern guten Ballbesitz und müssen es schaffen, den Gegner zu bewegen."

Der FC Bayern muss in jedem Fall seine Abwehr umbauen: Weil neben Javi Martínez auch Mats Hummels ausfällt, bilden Jerome Boateng und David Alaba vermutlich die Innenverteidigung. Juan Bernat spielt für Alaba Linksverteidiger. Tom Starke steht wieder im Tor - sein zweiter Bundesliga-Einsatz in dieser Spielzeit. 

Und Joshua Kimmich darf gegen seinen Ex-Klub ran. Ein Geschenk von Trainer Carlo Ancelotti - und eine Art Entschädigung für so viele Partien, in denen der Nationalspieler nicht berücksichtigt wurde.

So wollen sie spielen

RB Leipzig: Gulacsi - Ilsanker, Upamecano, Compper, Bernardo - Keita, Demme - Sabitzer, Forsberg - Werner, Poulsen

FC Bayern: Starke - Lahm, Boateng, Alaba, Bernat - Kimmich, Alonso - Robben, Thiago, Ribéry - Lewandowski

Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

 

0 Kommentare